Monomach


Monomach
Monomạch,
 
Wladimir Wsewolodowitsch, Großfürst von Kiew, Wladimir II. Monomach.
 
Die Monomachsmütze, russisch Schạpka Monomạcha, war von der Krönung Dmitrijs, des Enkels Iwans III. (1498), bis zu Peter I., dem Großen, die Krone der Moskauer Großfürsten und Zaren; angeblich ein Geschenk des byzantinischen Kaisers Konstantin IX. Monomachos (1042-55), tatsächlich eine mittelasiatische Arbeit des 14. Jahrhunderts, mit einem Zobelfellrand, im Oberteil Goldfiligran mit Edelsteinen, überragt von einem Kreuz; heute im Kremlmuseum aufbewahrt.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Monomach — Wladimir Wsewolodowitsch Monomach (russisch Владимир Всеволодович Мономах, ukrainisch Володимир Мономах; * 1053; † 19. Mai 1125) war Kiewer Großfürst von 1113 bis 1125. Wladimir Wsewolodowitsch Monomach nach erfolgreicher Jagd, Bild von …   Deutsch Wikipedia

  • Wladimir Monomach (1882) — Bauwerft: Baltische Werke Kiellegung: 10. Februar 1881 …   Deutsch Wikipedia

  • Wladimir Wsewolodowitsch Monomach — Wladimir II. Wsewolodowitsch, genannt Monomach (russisch Владимир Всеволодович Мономах, ukrainisch Володимир Мономах; * 1053; † 19. Mai 1125) war Kiewer Großfürst von 1113 bis 1125. Wladimir Monomach auf dem M …   Deutsch Wikipedia

  • Mütze des Monomach — Die Mütze oder Kappe des Monomach Dieser Vorgänger der Zarenkrone wurde 1627 nach …   Deutsch Wikipedia

  • Wladimir Monomach — (russ.: Владимир Мономах) ist der Name: des Kiewer Großfürsten Wladimir Wsewolodowitsch Monomach (* 1053; † 1125) des 1905 bei Tsushima versenkten russischen Kreuzers Wladimir Monomach (1882) des derzeit im Bau befindlichen russischen U Bootes… …   Deutsch Wikipedia

  • Hotel-Restaurant Royal Monomach — (Бад Эмс,Германия) Категория отеля: 4 звездочный отель Адрес: Villenpromenade …   Каталог отелей

  • Wladimir II. — Wladimir Wsewolodowitsch Monomach (russisch Владимир Всеволодович Мономах, ukrainisch Володимир Мономах; * 1053; † 19. Mai 1125) war Kiewer Großfürst von 1113 bis 1125. Wladimir Wsewolodowitsch Monomach nach erfolgreicher Jagd, Bild von …   Deutsch Wikipedia

  • Monomachkappe — Die Mütze oder Kappe des Monomach Dieser Vorgänger der Zarenkrone wurde 1627 nach dem Vorbild der Mütze des Monomach für Zar Michael I. gestaltet …   Deutsch Wikipedia

  • Diamantenfonds — Das Gebäude der Rüstkammer; links der Borowizki Turm des Kremls Die Rüstkammer auf dem Übersichtsplan des Moskauer Kremls Die Rüstkammer des …   Deutsch Wikipedia

  • Stammliste der Rurikiden — Inhaltsverzeichnis 1 Von Rurik bis Wladimir Monomach 2 Nachkommen von Jaroslaw, Fürsten von Rjasan bis Iwan (1320–1328) 3 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.